Asus Zenfone 2 – Unboxing

…enthält Werbung…
 
Wieder darf ich ein Smartphone testen und ich freue mich immer sehr darauf! Denn diese Tests sind wirklich für mich ein absolutes Highlight! So viel zum ausprobieren und entdecken!
 
Diesmal geht es um das Asus ZenFone 2, welches bald auf den deutschen Markt kommt.

 

 

Hier die Spezifikationen des von mir getesteten Gerätes:

– CPU Intel Quad Core 64-bit Atom Z3580
– GPU PowerVR Series 6 G6430 with OpenGL 3.0 Support
– Display5,5 Zoll mit LED Backlight IPS Diaplay 1920 * 1080 Pixel und Gorilla Glas 3
– Anti-Fingerprint-Beschichtung
– Arbeitsspeicher 4GB LPDDR3 RAM
– Camera 13MP Rückkamera und 5MP Front Camera
– interner Speicher 32 GB
– aktives Dual SIM (SIM 1 2G-4G und SIM 2 nur für Call-> 2G)
– Micro-SD Karte für bis zu 64GB
– Micro-USB Anschluss
– WiFi 802.11a/b/g/n/ac with WiFi Direct and NFC
– Bluetooth Version 4.0 LE
– Battery Lithium-Polymer 3000mAh mit Fast-Charging
– Größe 152.5 x 77.2 x 10.9-3.9 mm
– Gewicht 170g
 
Mein Unboxing Video:
 
 
Das Asus ZenFone 2 macht schon beim Auspacken einen echt tollen Eindruck. Die geschwungene Form passt sich so super der Hand an. Die Lautstärkewippe (Rear-Button) auf der Rückseite ist gut zu erreichen. Was mir etwas Probleme bereitet (auch nach ein paar Tagen), ist der Power Schalter. Dieser ist oben angebracht und meiner Meinung nach zu wenig hervorstehend.
 
 
Ich kann ihn etwas schwer ertasten. 
Da man diesen aber eigentlich kaum braucht, ist es wiederum nicht so schlimm, denn das Zenfone 2 reagiert auf Gesten: Ist das Smartphone aus und tippt man zweimal auf das Display, geht es an. Oder man schreibt den Buchstaben "C" und die Kamera-App öffnet sich. Zum Ausschalten kann man zweimal auf die Statusleiste tippen. Der Browser z.B. öffnet sich, wenn ich ein "W" schreibe… es gibt noch einige andere Buchstaben und Funktionen. So klasse! Das ist für mich ein absolutes Highlight. Hier noch ein kleines Video zur Funktion:
 
 
Die Designer des ZenFone 2 haben wirklich alles gegeben. Ganz toll finde ich das ZEN-Kreismuster auf der Vorderseite. Ich bekomme es leider nicht aufs Video und auch das Fotografieren fällt schwer. Unter den Buttons changiert es je nach Lichteinfall. 
 
 
Auch die gebürstete Rückseite ist ein Highlight! Und diese gibt es auch noch in 5 verschiedenen Farben (Schwarz, Gold, Grau, Rot, Weiß), dazu noch zwei tollen Sondereditionen in absolut fantastischen Farben! Schaut hier. Das Smartphone hat übrigens links und rechts keine Tasten.
 
 
Im Lieferumfang ist ein Quick Charge Adapter, ein Ladekabel, ein Kopfhörer mit zusätzlichen Ohrmuscheln und das Handbuch enthalten.
 
 
Das war es schon zum Thema Unboxing… die nächsten Wochen werde ich noch mehr berichten. Ich entdecke tatsächlich jeden Tag neue Funktionen…
 

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.