Dampfgaren und Sauce Hollandaise im Klarstein Food Circus

 

Ich liebe dieses Gerät einfach! Es ermöglicht mir schnell und ohne ewig am Herd zu stehen, auch abends noch eine komplette Mahlzeit auf den Tisch zu bringen und es macht einfach Spaß, immer wieder neue Rezepte zu testen! Wir haben natürlich auch schon die Dampfgarfunktion ausprobiert.
 

Als komplette Mahlzeit habe ich

Hühnchenbrust, Gemüse und Reis im Food Circus gekocht.

 
Den Reis habe ich kurz in Wasser eingeweicht, dann mit Backpapier in den Dampfgareinsatz getan (Backpapier, damit kein Korn nach unten fällt). Der Topf wurde mit einem Liter Gemüsebrühe befüllt.

 

 

Das Mischgemüse kam obenauf in den Dampfgaraufsatz. Ich habe einen Tipp bekommen, dass die Gabeln, die ich da reingelegt habe, für die Luftzirkulation gut sein sollen. Ob das nun besser ist als ohne? Keine Ahnung, es schadet auf jeden Fall nicht:-)

Da der Dampfgareinsatz 2 Etagen hat, kam oben dann noch die Hühnchenbrust drauf.

 
Übrigens auch hier wieder ganz einfach einzustellen: 35 Minuten, Steam Programm….

…bei Minute 33 ist es passiert. Die Sicherung in unserer Wohnung sprang heraus. Nicht einmal, nein immer wieder…. Das war eindeutig ein Defekt am Gerät. Die Mahlzeit war zwar fertig und schmeckte auch super…

 

 

 

…aber ich habe kein Foto vom fertigen Essen, vor lauter Schreck und Trauer hab ich das Bild vergessen…
Ich wusste zwar, das ist ein Garantiefall und ich bekomme mit Sicherheit
ein neues Gerät. Aber was mache ich soooo lange ohne meinen Food Circus????

 
Die Reparatur bzw. der Komplettaustausch funktionierte dann viel schneller als erwartet. Innerhalb von drei Werktagen hatte ich tatsächlich ein neues Gerät und ich bin wieder einmal begeistert vom Klarstein Kundenservice.

Also konnte mein Test schnell weitergehen und bis jetzt gab es auch keinen weiteren Ausfall. Hatte ich vielleicht das berühmte Montagsgerät erwischt???

Eines unserer Lieblingsessen, wenn es schnell gehen muss:

Panierter Blumenkohl mit Sauce Hollandaise – Klarstein Food Circus

 

Dafür kam der Blumenkohl 40 Minuten in den Dampfgaraufsatz. Ich stellte aber fest, dass es ruhig 5 – 8 Minuten weniger sein können, denn in die Pfanne kommt der Kohl ja auch noch. Dazu habe ich die einzelnen Röschen wie Schnitzel paniert

und dann gebraten…

 

Während der Blumenkohl in der Pfanne brutzelte, hat mein Food Circus die Sauce Hollandaise gerührt. Und ich bin total begeistert, wie einfach das funktioniert.

  • 4 Eigelb
  • 100 g Butter
  • 80 g Sahne
  • ¼ TL Pfeffer, weiß
  • ¼ – ½ TL Salz
  • 10 – 15 g Zitronensaft

Alle Zutaten kamen in den Food Circus (Stufe 4, 80 Grad für 8 Minuten). Dann hatte die Sauce Hollandaise genau die richtige Konsistenz. Wir waren begeistert, wie cremig undlecker sie war.

 
Gemüse und Kartoffeln schmecken dampfgegart um einiges besser, als im Wasser gekocht. Und  Fleisch oder Fisch bleiben zart und saftig. Ich freue mich, wieviele Möglichkeiten einem der Food Circus bietet, ich möchte noch so viel ausprobieren und werde langsam immer experimentierfreudiger.
 
Auch ein paar Gewürzmischungen habe ich schon darin hergestellt und verschenkt. Dazu gibt es demnächst noch einen extra Post.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.