Dr. Oetker Gebäckcreme Schoko getestet über Konsumgöttinnen

Wir lieben ja Kuchen in allen Varianten. Dr. Oetker hat 2 neue Produkte herausgebracht und wir durften testen. Dank an Konsumgöttinnen!

Wir konnten wählen zwischen Schoko- und Zitronencreme und haben uns für die Schokovariante entschieden.

Im Paket waren dann mehrere Tüten Dr. Oetker Gebäckcreme Schoko und auch 2 Tüten Gebäckcreme mit Zitronengeschmack.

Außerdem auch noch eine Bourbon Vanille-Mühle, total klasse, funktioniert super!

                                                                                              
     

Vorige Woche hat meine 15jährige Tochter einen sehr leckeren Tortenboden gebacken und mit der Schokocreme verziert.
Die Gebäckcreme wird nur mit einem Becher Schlagsahne aufgeschlagen und sehr schnell fest. Wenn ich überlege, wielange ich für eine klassische Buttercreme brauche, dann ist das hier eine willkommene, schnelle und schmackhafte Variante. Auch am nächsten Tag war die Creme noch schön fest. Für diesen Kuchen brauchte meine Tochter 2 Tüten Gebäckcreme und 2 Becher Schlagsahne, die Mitte hat sie mit Sprühsahne verziert, eigentlich reichen aber 2 Cremes völlig aus;-) In der Creme befinden sich ganz feine Schokostückchen – einfach sehr lecker! Allerdings ist die Creme eigentlich etwas heller, eher wie Mocca, deshalb hat meine Tochter noch einen Teelöffel Kakao untergemischt.

Der Boden war übrigens auch total klasse, hier das Rezept:
1 Becher saure Sahne
1 Tasse Mehl
1 Tasse Zucker
1 Tasse Kakao
1 halbe Tasse Kokosraspel
1 halbe Tasse gemahlene Mandeln
1/2 Tasse Öl
3 Eier
1 Tüte Backpulver
etwas Vanille aus der Mühle
bei 180°C ca 40min. in einer Springform backen.
Die Zitronenvariante wollen wir auch noch probieren, das Ergebnis zeigen wir dann. Beide Cremes sind besonders für Cupcakes und andere kleine Küchlein sehr gut geeignet.

10 Kommentare

  1. HuHu,
    ich mag beide Varianten der Creme sehr gerne wir werden diese auf jeden Fall beide wieder nachkaufen.
    der Kuchen sieht wirklich lecker aus.
    Liebe Grüße
    und einen wunderschönen 4ten Advent
    Sandra

  2. Die Torte sieht klasse aus und ich mag die Dr. Oetker Produkte auch sehr gerne. Schon in der Schule im Hauswirtschafts-Unterricht haben wir mit Dr. Oetker gekocht-allerdings war es das Kochbuch:-) aber ohne Quatsch, die Produkte finde ich wirklich gut. LG Silvia

  3. Mmmh… der Kuchen sieht zum Anbeißen aus! Ich glaube, ich muss diese Creme auch mal ausprobieren – würde sie dann aber wohl eher für Cupcakes verwenden! 😉

    Viele liebe Grüße und schon einen erholsamen 4.Advent!
    Bloody

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.