Freixenet Mia Moscato

Vor ein paar Wochen sollte ich bereits den Mia Moscato zum testen erhalten. Zweimal gingen die Flaschen beim Transport zu Bruch, aber nun konnten wir endlich probieren, die 3. Lieferung kam heil an. Mit zwei kleinen Flaschen haben wir bereits zu Weihnachten angestossen. Da ich kein großer Weintrinker bin, sondern eher Fruchtwein oder Cocktails trinke, ist Mia Moscato Sekt für mich genau richtig. Schön süß, herrlich fruchtig, sehr spritzig und der Alkohol ist nicht gleich so vordergründig zu schmecken (aber er ist drin, keine Angst;-)

Der Grundwein des Mia Moscato besteht zu 100 Prozent aus der
spanischen Moscatel-Traube. Sie verleiht dem Mia Moscato seine herrliche
Süße und das fruchtige Aroma, welches an Aprikosen und Pfirsiche
erinnert. In Deutschland ist die Moscatel-Traube bisher als Grundlage
für Asti-Sekt bekannt. Freixenet, der weltweit führende
Schaumweinhersteller, hat nun mit Mia Moscato den ersten fruchtig-süßen
spanischen Moscato-Markenschaumwein in Deutschland kreiert.“ (Quelle brandnooz)
Richtig groß angestossen wurde Silvester mit Freunden. Gemütlich während des Racletts haben wir getrunken und besonders die Freundinnen waren genau so begeistert wie ich. Also Mia Mosato ist meiner Meinung nach ein wirklich hervorragender Schaumwein für Frauen.

Ich kann den Mia Moscato nur empfehlen und gebe 5 von 5 Punkten bei Brandnooz. Vielen Dank für den Test!

Hier hat Antje M. bereits über Mia berichtet.

15 Kommentare

  1. Sooooo unglaublich lecker!!! Den wird es auch bei uns öfters geben!!! Neben Asti gehört dieser nun zu meinen absoluten Lieblingssorten :o)
    Wünsche Dir noch von Herzen ein wundervolles frohes neues Jahr! Mein Stress aus Dezember ist ja nun endlich vorbei, so dass ich nun endlich wieder dazu komme, auch regelmäßig lesen und natürlich auch kommentieren zu kommen :o)

    • Danke, das wünschen wir ebenfalls. 😀 Wir sind auch froh, dass der Stress vorbei ist und kommen jetzt auch wieder mehr zum lesen und kommentieren. 😀

  2. wir haben den Sekt auch ausprobiert mit ziemlich unterschiedlichen Ergebnissen, meinem Schatz u seinen Kumpels war der viel zu Süss mir selbst u den andern Mädels hat der Mia aber richtig gut geschmeckt:)

  3. Ich hatte den auch zum Testen und bin begeistert! Ihr habt den ja gut genutzt an Sylvester- dann ein Prosit nachträglich!!!

  4. Liebe Ilka,
    ich hab nun bereits auf sehr vielen Blogs davon gelesen und er scheint ja wirklich lieblich und fruchtig zu schmecken. Vielleicht wage ich mal einen Kauf bei Gelegenheit.
    Super die Fotos mit dem Feuerwerk im Hintergrund.

    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße von Marion

    • Danke liebe Marion. 😀 Fand die Fotos auch sehr passend und gelungen… 😀 Mit ner richtigen Kamera wäre es nur noch besser gewesen. 😀

  5. Huhuuu,

    euch allen ein frohes neues Jahr!!!!

    Ich mochte den Mia Moscato auch supergerne. Ach, was schreibe ich mochte, ich mag ihn natürlich immer noch! 😉 Ein wirklich leckeres Tröpfen. Ich denke, der ist tatsächlich eher für uns Mädels gemacht. Meinem Mann war er einen Tacken zu süß! 🙂

    Viele liebe Grüße – TaTi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.