Hähnchenbrust in Curry-Kokos-Joghurt-Sauce im Klarstein VitAir Turbo

Heute habe ich ein neues Rezept für den Klarstein VitAir Turbo, welches sehr gut bei meiner Familie ankam. Deswegen möchte ich es Euch nicht vorenthalten. Natürlich kann man das Gericht auch im Backofen zubereiten, aber mit meiner Klara ist alles so einfach;-)
 

Hähnchenbrust in Curry-Kokos-Joghurt-Sauce

 
Zutaten für 2-3 Personen:
 
400-500g Hähnchenbrustfilet
ca 150g Naturjoghurt
Currypulver
200ml Kokosmilch
4-5 Scheiben Ananas (ich hatte Dosen-Ananas)
1 x Mozzarella
200g Langkornreis
1 kleine Zwiebel
15g Butter
300ml Gemüsebrühe

Aus Joghurt, Kokosmilch und Currypulver eine Sauce herstellen. Einfach abschmecken, da kann man nicht viel falsch machen.

Dann die Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen und mindestens 1/2 Stunde in die Sauce einlegen.

 
Danach in die mitgelieferte Form der Klara die Filetstücke und die Sauce geben und bei 180 Grad auf hohem Rost für 8 Minuten garen, das Fleisch wenden und nochmals 8 Minuten garen. Dann die Ananasscheiben und den Mozzarella in Scheiben auf das Fleisch legen. Andere Käsesorten gehen natürlich auch, aber wir hatten noch Mozzarella da. Jetzt 6 Minuten bei 230 Grad bräunen und fertig ist eine sehr leckere Mahlzeit.
 
Während die Klara arbeitete, habe ich den Reis auf dem Herd zubereitet.
Zwiebel würfeln und mit der Butter im Topf andünsten. 1 gestrichenen El Currypulver darüberstreuen und mitdünsten.
300ml Wasser und 3/4 Brühwürfel oder bereits fertige Brühe in den Topf geben.
Den Reis ca. 15-20 Minuten im geschlossenen Topf garen und ab und zu umrühren.
Reis abgießen und zur Soße und dem Fleisch servieren.
 
 
 
Guten Appetit!
 
Hier geht es zur Klarstein-Homepage
und
hier direkt zu der Produktbeschreibung von Klarstein

 

 
 
 
 
 

5 Kommentare

  1. Ich liebe Gerichte mit Curry, da wird einem so schön innerlich warm bei dem usseligen Wetter 🙂

    Danke darfür und lg, Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.