Köllnflocken Krokant

Die Köllnflocken waren in der letzten Brandnooz Box und da sie so super lecker sind, gibt es einen extra Beitrag. Köllnflocken sind blütenzarte Haferflocken. Jetzt gibt es sie auch  in den Sorten  Frucht und Schoko und Krokant, diese Sorte durften wir probieren.
Heute gab es eine schnelle, einfache Mahlzeit nach folgendem Rezept:
für 1 Person
40 g Köllnflocken + 100 ml 1,5 % Milch für 6 Minuten auf dem Herd erwärmt.
Noch 3 Erdbeeren dazu … und fertig war die Mahlzeit
Andere Rezepte gibt es direkt auf der Seite von Köllnflocken.
So sah das Ganze aus:
Die Flocken sind echt super lecker und wirklich sehr zart. Die Flocken wird es jetzt oft am Morgen geben oder auch zwischendurch, wenn der kleine Hunger uns überkommt. 
Bei Haferflocken dachte ich früher immer an Diät, Magenprobleme oder einen leeren Geldbeutel. Mein Freund kam irgendwann mal mit einer Tüte Köllnflocken an und kochte Haferbrei. Ich hab dann auch mal probiert und war wirklich erstaunt, wie gut sie schmecken.

NÄHRWERTE


100 g enthalten / Durchschnittswerte

Brennwert 1620 kJ / 385 kcal

Eiweiß 13,4 g

Kohlenhydrate 60,5 g

davon Zucker 10,7 g

Fett 7,7 g

davon …
… gesättigte Fettsäuren 1,3 g

4 Kommentare

  1. Hallo, ich muss zugeben: Haferflocken sind überhaupt nicht meins. Ich würde sie höchstens noch mit Joghurt vermischt essen.

    Ich habe übrigens deinen Blog in meine Blogroll aufgenommen (findest du rechts unten). Vielleicht magst du meinen Blog auch in deine aufnehmen? Würde mich freuen 😉

    Lg testandtry

    • Hab ich direkt mal gemacht 😀

      Haferflocken waren auch nie meins. Aber hast du es mal probiert zu erwärmen mit Milch???
      Das schmeckt wirklich richtig gut und viel besser als nur kalt in irgendwas gekippt. 😀

  2. Ja das stimmt 😀 Eine Freundin von mir meinte mal wieder man könne mich nirgendwo hinschicken ohne das ich mit einem Promi-Foto heimkomme haha. Das is natürlich blöd dann ^^ Ja ich habe das von meiner Mutter das ich einfach Fotos mache und so. Ja wir sind zusammen hin und dann Rooobärt Foto? 😀

    Ich bin an sich nicht so der Haferflocken Typ, aber mit etwas Früchten schmeckt das eigentlich immer ganz lecker =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.