Maggi fix & frisch Lachs Sahne Gratin im Test by trnd

Vorige Woche habe ich abends mal mit fix & frisch ein Lachs Sahne Gratin zubereitet.

Eigentlich braucht man nur 250g frischen oder tiefgefrorenen Lachs
in eine Auflaufform geben und den Beutelinhalt mit 250ml Sahne
verrühren, dann über den Fisch geben und im vorgeheizten Backofen bei
200°C ca. 25min. überbacken, bei tiefgefrorenen Lachs dauert es ungefähr
35min.
Ich habe noch ein paar kleingeschnittene Bärlauchblätter beigegeben
und für 800g Lachs die doppelte Menge an Sahne und somit auch 2 Tüten
fix & frisch verwendet. Den Lachs habe ich trotzdem ganz leicht
gesalzen und mit etwas Zitronenpfeffer gewürzt. Dazu gab es Bandnudeln. Also das war wirklich so lecker und dazu noch einfach zubereitet, perfekt!

Wir sind echt begeistert, das gibt es auf jeden Fall bald wieder!

Hier findet Ihr alle anderen Maggi-Testberichte und Maggi-Rezepte von mir:  klick

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.