Mein Tablet hat ein Bett – und ich den weltbesten iPad/Tablet-Halter – ein padRelax

Vor ein paar Tagen habe ich ja auf facebook schon meine Freude geäußert über mein wunderschönes padRelax-Kissen, welches bei uns eingezogen ist. Seitdem ist es jeden Tag und jeden Abend im Einsatz;-)

Was ist nun so besonders an diesem Kissen?

Es ist so leicht, dass ich beim Auspacken spontan dachte, das hält nie im Leben ein großes (und schweres) iPad. Tut es natürlich, perfekt und absolut sicher und das ohne störendes Klettband oder Plasteschiene, wie ich es bei anderen iPad-Haltern gesehen habe. Es ist mit kleinen Styroporkügelchen gefüllt und passt sich so ideal jedem Untergrund an.

 Das Kissen wird aus sehr hochwertigen Stoffen hergestellt, ich habe eins aus feinem Kordstoff bekommen. Ihr könnt auch besondere Wünsche äußern, man kann sich sein ganz individuelles Kissen bestellen, mit selbst ausgesuchten Stoff oder mit persönlicher Stickerei und das ohne Aufpreis, so ist es zum Beispiel auch ein perfektes Geschenk. Wer es besonders ausgefallen und edel mag, der kann sogar ein padRelax aus Leder bekommen.

Die Nähte sind excellent verarbeitet, man bekommt ein Zertifikat über die hochwertige Qualität „Handmade in Germany“. Die Kissen sind bei 30°C in der Maschine (Schonwaschgang) waschbar und auch den Trockner überleben sie unbeschadet.

Egal ob am Tisch, im Sessel, auf der Gartenliege, der Blumenwiese oder im Bett, das
Tablet kann man immer in einer total bequemen Stellung lagern, so dass
man ganz entspannt lesen oder (siehe Bild) spielen kann.
Das padRelax ist so weich und leicht, dass es auch als Kissen gute Dienste leistet;-)
Meine Enkeltochter ist total begeistert von dem padRelax, ich glaub, ich weiß, was sie zu Ostern bekommt, die Kissen gibt es auch eine Nummer kleiner passend für ihr 7 Zoll-Tablet.
Auch wenn der Preis für dieses Kissen nicht ganz günstig ist, so kann ich jetzt mit voller Überzeugung sagen, dass es jeden Cent wert ist. Ich trag es täglich samt Tablet in meiner farblich so schön passenden Tasche von DM herum und hab da schon einige Leute mit beeindruckt. So kann ich in Pausen und bei Arztbesuchen im Wartezimmer ganz entspannt lesen. Auch das Schmökern im Bett macht jetzt mehr Spaß, endlich muss ich mir nicht mehr den Hals verrenken, um im Liegen gut lesen zu können;-)
Die Kissen bekommt Ihr ab 44,00 Euro für das iPad mini und ab 55,00 Euro für das iPad. Natürlich passen die padRelax auch für viele andere Tablets und für E-Reader.

2 Kommentare

  1. War auch wirklich ein gelungener Abend =) Ja bei Tequila kenne ich viele Leute mit so einer ähnlichen Geschichte wie bei dir. Ich war auch schon mal ziemlich nahe dran, aber is doch noch alles gut gegangen 😀 Daher rühr ich das Zeug auch noch an ^^

    Das sieht ja wirklich cool und mega praktisch aus =) Ich habe mein iPad bisher nur in einer ganz normalen Hülle, wollte mir sowas wie hier aber irgendwann mal zulegen. 44€ is schon happig, mal sehen wann ich mir das für mein Mini hole ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.