Orangengelee mit Holunderblüten

Bis jetzt habe ich meistens Apfelsaft genommen um mein Holunderblütengelee herzustellen. Aber ich sag Euch, mit Orangensaft bekommt das Gelee eine ganz besondere Note – einfach wow!

Mein Rezept:

15-20 Holunderblütendolden
1 L Orangensaft (ohne Zucker, ich habe hohes C genommen)
(natürlich kann man auch frische Orangen auspressen)
1 Bioorange
1 Biozitrone
10g Zitronensäure
750g Gelierzucker 1:2

Holunderblütendolden nach Möglichkeit nicht waschen, sonst geht zu viel Blütenstaub verloren, ansonsten nur ganz kurz abspülen. Orangensaft mit den Holunderblütendolden und den in Scheiben geschnittenen Früchten (mit Schale) in einer Schüssel einen Tag kalt stellen.
Dann durch ein Tuch filtern (Masse gut auspressen) und mit Gelierzucker + Zitronensäure nach Packungsvorschrift aufkochen (in der Krups Prep & Cook 13 Minuten, 100°C) unbedingt Gelierprobe machen, ich habe eine andere Sorte Gelierzucker genommen und das Gelee ist mir etwas dünn geraten. Aber geschmacklich ist es so klasse, das müsst Ihr wirklich probieren.
Ich mag sonst nicht unbedingt Orangenmarmelade oder Gelee, aber he, das ist echt top, nicht so süß, aber durch die Holunderblüten trotzdem lieblich. Beim nächsten Mal mische ich auch hier zum Schluss noch ein paar Holunderblüten unter, das wird sicher auch toll aussehen, hab ich mir leider zu spät überlegt;-)

Die Etiketten kann man sich hier selbst gestalten: http://www.jamlabelizer.com/ (Und wenn man diese dann noch ordentlich ausschneidet, sehen sie auch klasse aus, hüstel)

ähnliche Rezepte: klick

4 Kommentare

  1. Huhuuu,

    ich komme hier schon gar nicht mehr gerne vorbei, weil ich immer Appetit bekomme. Nein, ist natürlich nur Spaß, das ist großartig und ich finde es richtig toll, mit welcher Liebe zu diese Dinge präsentierst. Es ist immer wieder schön, hier vorbeizuschauen! 🙂

    Sonnige Donnerstagsgrüße – TaTi

  2. In eurer "Hexenküche" brodelt es ja ganz schön und das Orangelee verzaubert mich gerade:-) Sieht extrem lecker aus und deine Etiketten sind mal wieder superschön!!! Liebe Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.