Toffitella (süßer Aufstrich) aus der Krups Prep & Cook

Macht es lieber nicht nach, Toffitella ist einfach so lecker, ich konnte nicht aufhören zu naschen – echt, das ist böse, böse, böse;-)))
Hier das Rezept, sagt nicht, ich hab Euch nicht gewarnt;-)
Toffitella:
2 Packungen Toffifee
80g Butter
80g Sahne
 
Toffifee einfrieren, am besten mehrere Stunden oder noch besser einen Tag. 
Die gefrorenen Pralinen
in den Prep&Cook, mit dem Knet- und Mahlmesser sehr fein hacken
(ca. 60sec.), dann Butter und Sahne dazu, anschließend 5min. bei 50°C verrühren, noch heiß in Gläser
füllen (ergibt 2 kleine Marmeladengläser), im Kühlschrank aufbewahren,
als Brotaufstrich oder auch zum Backen oder mit heißer Milch als Getränk zu
verwenden.

4 Kommentare

  1. Das wollte ich auch unbedingt probieren :o) Ein Glas bekommt dann meine Freundin, sie steht total auf Toffifee und in dieser Form wird sie sicherlich auch begeistert sein ;o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.